ANDROID or HUMAN? - MIAMI - 2019.-
Seit 2012 hat sich die Firma "CyberLife" mit der Herstellung von Androiden fest etabliert. Allerdings ist das Verhältnis zwischen Mensch und Android kompliziert, denn egal wie menschlich sie daher kommen, bleiben sie in den Augen der Menschen nach wie vor Objekte, womit man machen kann, was man will. Androiden, die sich gegen Misshandlung wehren werden als sogenannte "Abweichler" klassifiziert und umgehend auf Werkseinstellung zurückgesetzt, oder ganz zerstört. Generell wird Androiden abgesprochen, Emotionen zu fühlen oder mehr zu sein, als eben eine besonders fortschrittliche Maschine.
Doch ist es tatsächlich so?


YOUR HELPING HANDS 24/7...


Avatar
Avatar

Avatar
Avatar

what would you RISK to survive?

・・✘ OUR BOARD.


PLAYART: Szenetrennung
GENRE: KI/Reallife/Crime
SPIELORT: Florida & more!
ALTERSBESCHRÄNKUNG: FSK 18

DNA doesn't make a FAMILY ..



#16

RE: .{ COME IN AND STAY! - BEWERBUNGSBEREICH

in MOVE IN & ENJOY 20.10.2019 20:22
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



LET ME INTRODUCE MYSELF

NAME • ALTER • BERUF • SOZIALE SCHICHT

Juliette Olivienne Winchester • 27 Jahre | 14. Juli 1992 • Künstlerin/Fotografin/Studentin • Mittelschicht

MEINE STORY



Wohin willst du,
wenn du nicht mehr bei mir sein kannst?


21. Februar 2016
Lautlos fielen die unzähligen Schneeflocken hinab auf die Erde; jede für sich ein kleines Unikat. Kein Weg, nur ein Ziel, welches der Schwerkraft verschuldet war. Hin und her, in unwillkürlichen Bahnen. Ein sanftes, so unschuldiges Schauspiel, das ein glückliches Lächeln auf den Lippen der jungen Frau malte, während die zierlichen Finger zärtlich über den gewölbten Bauch strichen. Sie konnte es sehen – ihre kleine, eigene Familie – wie sie zu dritt im frischgefallenen Schnee spielten. Der feminine Blick huschte zur Seite, als zwei uniformierte Männer aus einem dunklen Wagen stiegen, im Gehen ihre Kopfbedeckung abnahmen, während sie den schmalen Weg entlang zur Haustür schritten. Juliette konnte sich nicht bewegen; irgendwo war ein Klingeln zu vernehmen, so weit entfernt, als wöllte es nicht gehört werden. Wie in Zeitlupe lösten sich die Fingerspitzen von ihrem Babybauch, verloren jeglichen Halt. Schritt für Schritt näherte sich die werdende Mutter zur Eingangstür; schon im Flur konnte sie durch das kleine Fenster in der hölzernen Tür die beiden älteren Männer erkennen. Zitternd legte sich die zierliche Hand auf die Klinke, drückte diese vorsichtig hinunter, ehe sie die Tür aus dem Schloss befreite. »Guten Tag Mrs. Winchester.«, begrüßte sie der ältere Mann von beiden, mit dem grauen Haar. »Wir kennen uns. Ich bin General Morrison, der Vorgesetzte ihres Ehemannes.« Vollkommen abwesend nickte die junge Frau, legte die Handfläche an den Türrahmen. Die Stimmen verschwammen mit jedem Atemzug, bis der Fall der Schneeflocken, wie ein Dröhnen ihren Gehörsinn quälte. »Ich muss Ihnen leider mitteilen, dass ihr Ehemann Jonathan Winchester bei seinem letzten Auslandseinsatz ums Leben gekommen ist.« Alles war doch gedämpft, als hätte sie Watte in den Ohren – alles so … surreal. »Es tut mir unendlich leid.« Ein schiefes, undeutbares Lächeln zuckte über ihr liebliches Gesicht, während sich der Schmerz in ihrer Seele sammelte, hinabwanderte. Stumme Tränen flossen über die Wangen hinab, ehe ein schriller, schmerzerfüllter Schrei dem kühlen Wintertag jegliche Glückseligkeit raubte. Der feminine Körper sackte in sich zusammen, wurde gerade so von den Männern vor dem harten Aufprall bewahrt. Alles war so taub, so stumm, so leer, aber nicht kalt. Leise verlor sich ein feiner, roter Rinnsal an der Innenseite ihrer Oberschenkel, bis der Schmerz ihr das Bewusstsein nahm. »Mr. O’Neill! Rufen Sie sofort Dr. Milanov an!« An diesem kühlen, gar unbedeutsamen Tag verlor Juliette nicht nur ihren Ehemann, sondern auch das gemeinsame Glück für das, das junge Herz allein geschlagen hatte.

In diesem Moment fühl' ich mich frei
So frei wie nie zuvor, ich werd' nie wieder so frei sein


11. Mai 2013
Gleichmäßig bewegten sich die Pfoten über den steinernen Boden, voller Freude wippte die Rute des Hundes hin und her. Jeder, der Gäste in der Kirche hatte ein Lächeln auf den Lippen, während sie dem Anblick des Tieres folgten, in dessen Maul ein kleines Körbchen hing. Das Brautpaar ging langsam in die Knie, je näher der Malinois kam und sich brav hinsetzte. Geduldig, wie liebevoll strichen die Hände durch das dichte Fell des Tieres, ehe Juliette das Körbchen aus dem Maul nahm und es auf den Altar niederlegte. Zufrieden legte sich Buddy ab, den Kopf auf den Vorderpfoten gesenkt. Jonathan erhob sich ebenfalls und schenkte seiner Braut ein sanftes Lächeln, bevor der Pfarrer wieder seine Worte aufnahm, um das junge Brautpaar zu fragen, ob sie die Ehe miteinander eingehen wollen. In Guten, wie in schlechten Zeiten. In Gesundheit, wie Krankheit. Bis – der Tod euch scheidet. Es waren so einfache, so belanglose Worte, die sie sich nacheinander versprachen, um mit einem »Ja« das Band der Ehe zu knüpfen. Sie tauschten die Ringe, sahen sich in die Augen und gestanden sich in ihren Ehegelübden abermals die tiefe, innige Liebe zueinander. Der Kuss – zum ersten Mal als Ehepaar – war lang und intensiv, verlor sich im Applaus der Gäste. Der Moment gehörte allein ihnen, gefangen in ihrer eigenen, kleinen Glücksblase.
»Was - das hast du gesagt?« Raphaël drehte seine Schwester einmal im Kreis, fing sie wieder in seinen Armen auf. Juliette schmunzelte bei den Worten ihres älteren Bruders, der sich diesen Tanz gewünscht hatte. Der junge Mann im dunklen Anzug nickte, schüttelte grinsend den Kopf. »Du warst – nein – du wirst immer meine kleine Schwester bleiben.« Juliette verdrehte spielerisch die Augen, seufzte und blickte kurz über die Schulter zu Jonathan, der sich lachend mit Mike unterhielt. »Und die musst du vor allen den bösen Jungs beschützen.« Der Saum des weißen Kleides hob sich ein wenig vom Boden ab, während Raphaël seine kleine Schwester ein weiteres Mal im Kreis drehen ließ; das Leben konnte so leicht und unbeschwert sein. »Natürlich! Vor allem vor den eigenen Kumpels!« Die junge Frau legte den Kopf sacht schief, lächelte ihren Bruder verschmitzt an, genoss den Anblick der anwesenden Gäste. »Die kleine, nervige Schwester ist erwachsen geworden, nicht wahr?« Eine stumme Träne verlor sich im Augenwinkel des großen Bruders, der stumm nickte. Juliette streckte die Hand aus, strich mit dem Daumen über seine Wange. »Und - hat den Mann ihres Lebens gefunden.«

Komm, wir fliegen heute Nacht
bis ans Ende dieser Welt


6. August 2011
»Vage es nicht, nur einen deiner dreckigen Finger an den unschuldigen Körper meiner kleinen Schwester zu legen!« Im Augenwinkel konnte Jonathan den warnenden Blick seines besten Freundes Raphaël sehen, zählte jedes Zucken der Gesichtsmuskulatur, während Mike sich das Grinsen nicht verbieten konnte. »Ich möchte gar nicht wissen, wie hoch dein Verschleiß an Frauen fernab der Heimat ist.« Jonathan schüttelt etwas belustigt den Kopf, stieß sich bereits von der Theke ab, aber drehte sich noch einmal um. »Ich glaube, dass deine kleine Schwester keinen Beschützer mehr braucht. Wir wollen doch nicht, dass sie den Mann ihres Lebens wegen DIR verpasst?« Ein Zwinkern, gefolgt von einem neckischen Lächeln, mehr sollte ihn nicht mehr von ihr trennen, ehe sich der Mann zielstrebig in die Richtung der jungen Frau bewegte. Die Blicke trafen sich in der Mitte und Juliette nicht mehr das kleine, nervige Mädchen von damals war, sondern eine erwachsene Frau – mit einen eigenwilligen, wie sehr kreativen Kopf. Während Raphaël den Lebensweg des Vaters eingeschlagen hatte und Medizin studierte, um ein anerkannter Chirurg zu werden, bewegte sich Juliette in eine ganz andere Richtung. Selbst die Mutter, eine anerkannte Staatsanwältin, konnte ihrer Jüngsten das Studium der Rechtswissenschaften nicht schmackhaft machen. Nein. Juliette interessierte sich für Kunst, Fotografie und Philosophie – für das Leben, die Menschen, die ferne Welt. Für fremde Kulturen, wie exotisches Essen. Weltoffen, eloquent. Niemand, weder Mutter noch Vater wollten ihr einen Weg vorschreiben, sondern das Kind sollte eigene Spuren im Sand der weiten Welt hinterlassen.
»Hey, Jonathan. Welche Nummer habe ich heute für dich?« Juliette lehnte an der Wand, die zierlichen Arme vor der zerbrechlichen Brust verschränkt, den Kopf sacht schief gelegt. Der junge SEAL leckte sich flüchtig über Lippen, ließ den Kopf kurz seufzend hänge, bis sich der Blick wieder in ihren wundervollen Augen spiegelte. »Du bist meine Nummer 1 – nicht nur für heute.« Mit einem charmanten Lächeln erhob er die Hand, um mit seinem Zeigefinger über ihren Wangenknochen zu streichen, während sich die andere Hand an der Wand neben ihr abstützte. Juliette schüttelte sacht den Kopf, um seine Antwort sanft zu verneinen. »Wenn du mich willst, solltest du mir keine belanglose Nummer geben, Jonathan.« Schlagartig verschwand das schelmische Grinsen aus dem Gesicht des jungen Mannes, ehe sich die junge Frau vor ihm von der Wand abstieß und ohne weitere Worte das Gespräch beendet war. Ein verdutzter Jonathan blieb zurück, welcher Juliette hinterher sah, bis sie aus seinem Blickwinkel verschwunden war und seine Buddys sich das Lachen nicht verkneifen konnten. Der frustrierte SEAL bewegte sich zurück an die Theke, bestellt sich einen Short, welchen er direkt in seiner Kehle verschwinden ließ. »Sie hat mich nur abserviert, weil sie nicht zugeben will, wie heiß sie mich findet.« Die Rechtfertigung eines Korbes, wie sie nur aus dem Mund von Jonathan kommen konnte, das war seinen Kumpels klar. Vielleicht war der Abend nicht so verlaufen, wie es sich der junge Mann erhofft hatte; vor allem, weil er das triumphierende Grinsen von Raphaël ertragen musste. Jedoch – seit dem Abend - gab es für ihn nur noch Juliette, die er mit Biegen und Brechen erobern wollte.

So bitte weck mich nicht,
wenn unser Kartenhaus zerbricht


25. Februar 2016
Alles an ihr schrie nach Schmerz und Trauer stumm in den Raum, welcher mit unzähligen Menschen gefüllt war, um ihrem Ehemann die letzte Ehre zu erweisen. Neben ihren Füßen lag Buddy, der Malinois ihres Mannes, hatte die Augen geschlossen. Nur kurz erhob der Rüde seinen Kopf, blickte Juliette hinterher, deren zerbrechlicher Körper in schwarzen Stoff eingehüllt war, die wenige Schritte nach vorne ging, um sich an das Pult neben dem Sarg zu stellen. Die zierlichen Hände zitterten, suchten krampfhaft nach Halt, aber selbst der feuchte Blick ihrer Augen in die Menge der Trauergäste wollte ihr in diesem schweren Moment nicht helfen. Die Lippen trennten sich voneinander, der Mund öffnete sich, aber ihre Stimme blieb stumm. Juliette brauchte einen Augenblick, ehe sie tief durchatmete und die herzzerreißende Trauerrede begann. Jonathan war nicht nur Ehemann, sondern ebenso ein Sohn, ein Enkel, ein Neffe, ein Cousin und vor allem - ein Freund. Sie hatte ihn als ein Draufgänger, ein Macho und Frauenschwarm kennenlernt, aber auch – als einen Kämpfer. Während die Stimme zitternd, Worte für Worte ausspricht, die nicht einmal annähert den Schmerz, wie die Trauer in ihrer Seele beschreiben können, verlieren sich ihre Gedanken in der Vergangenheit. Irgendwie, sie konnte es sich selbst nicht einmal erklären und wollte auch keine Erklärung von irgendjemand haben, aber es imponierte ihr, wie sich Jonathan ins Zeug legte, um allein ihre Aufmerksamkeit zu bekommen – von kindisch bis peinlich war alles dabei. Aber, er gab nicht einmal auf. Sie hätte ihn buchstäblich von der Klippe schubsen können, aber Jonathan wäre mühevoll jeden gottverdammten Zentimeter der Felswand wieder hinaufgeklettert, um bei ihr zu sein. Vielleicht ließ sie ihn etwas zappeln, aber am Ende war ihr ziemlich schnell klar geworden, dass sie ihn genauso sehr wollte, wie er sie. Ihre Eltern freuten sich riesig darüber, weil sie mit Jonathans‘ Eltern seit Kindertagen befreundet waren. Nur Raphaël musste sich erst an den Anblick gewöhnen, wenn sein bester Freund seine kleine Schwester küsste und … nein, den Rest sollte er vollkommen ausblenden. Dennoch – wie sollte es anders sein – konnte sich der große Bruder die Predigt an seinen besten Freund nicht sparen, dass er ihm jeglichen Knochen brechen würde, wenn dieser die kleine Schwester auf irgendeine Art und Weise verletzen würde.
Der Trauerzug zum Grabe wurde von Juliette angeführt, neben ihr Buddy, der mit gesenkter Rute brav mit ihr Schritt hielt. Hinter ihr die Sargträger, allesamt Kameraden von Jonathan – auf dem Sarg die Flagge der Vereinigten Staaten. Der Wind war kühl, die Erde von frischgefallenen Schnee bedeckt. In der Hand hielt die junge Frau in Schwarz eine weiße Nelke, so festumklammert, dass die Knöchel ebenso weiß hervorstachen. Der Weg kam ihr so unendlich lang vor, ohne Ende – für Ewigkeit in dem Moment gefallen. Vor dem offenen Grab blieb sie stehen, hielt den Blick gesenkt. General Morrison tratt neben den Sarg, nahm die Flagge, faltet sie zusammen, um sie Juliette mit stummen, aber trauervollen Blick zu überreichen. Zitternd streckte sie den Arm aus, um die zarten Finger der freien Hand um den Stoff zu legen. Ein Soldat in Uniform tritt mit Trompete an das Grab, setzt zum Klang der Totenklage an, während der Sarg langsam in das offene Grab hinabgelassen wurde. Stück für Stück, hinab und auf einmal war alles so real, so unglaublich klar – Jonathan würde nie mehr zurückkehren. Nie mehr das Haus betreten, wenn er nach einem Auslandseinsatz in die Heimat kam. Nie mehr seiner Juliette einen fürsorglichen Kuss auf die Stirn hauchen. Nie mehr mit den rauen Händen über ihren nackten Körper streichen, wenn sie sich dem Verlangen hingaben. Nie mehr. Nie mehr. Nie mehr. Der Schrei, getränkt in Schmerz, Qual und Trauer verlor sich auf dem weitläufigen Friedhof, ehe Juliette einfach zusammenbrach, aber von Raphaël aufgefangen wurde, welcher hinter ihr gestanden hatte. Er hielt sie fest, strich ihr sanft über den Rücken, während die Tränen in unzähligen, feinen Bahnen über die Wangen kullerten. Die Hand des Bruders legte sich um die feminine Hand, welche krampfhaft den Stil der Nelke festhielt. »Du musst los lassen … egal … wie schwer es dir in diesen Moment fällt.« Raphaël streckte seinen Arm aus, zog den zierlichen Arm seiner Schwester mit, welche vorsichtig die einzelnen Finger von dem Stil lösten, bis die weiße Nelke hinabfiel und sich lautlos auf den Sarg bettete, untermalt von einem Heulen, welches durch Mark und Bein ging.

Wie weit gehst du?
Sieben Tage, sieben Nächte lang
Ich will mit, verstehst du das?


11. Mai 2016
Das frische, warme Blut verteilte sich im Fell des Hundes, wie auf den Fliesen, während die Schnauze über den leblosen Körper strich. Ein leises Winseln zerbrach die bedrückende Stille, etwas verloren tappten die Pfoten über den Boden hinterließen roten Spuren auf den hellen Fliesen. Hin und her; das Tier war im Moment vollkommen überfordert, wurde selbst unerwartet von der Vergangenheit eingeholt. Irgendwann legte sich ein Schalter im Kopf des Tieres um – es handelte. Zielstrebig bewegte sich der Rüde zur Eingangstür, sprang hoch, um mit den Vorderpfoten die Klinke hinab zu drücken. Ein kleiner Spalt reichte, und Buddy schlüpfte durch den Eingang nach draußen. Schnell fiel er in einen leichten Galopp, ehe die Bewegungen flüssiger wurden, bis der schlanke Körper vor Anspannung bebte, um Hilfe zu suchen, vor allem zu finden. Nicht vor allzu langer Zeit hatte der Rüde die wichtigste Person in seinem so jungen Leben verloren – und war ihr gemeinsamer Start nicht der Beste gewesen, so wollte Buddy sein Frauchen nicht ebenso verlieren, ohne etwas dagegen getan zu haben. Wenige Tage nach der Beerdigung standen wieder Männer vom Militär vor ihrer Haustür, neben ihn eine Hundebox, aus der nur ein bedrohliches Knurren zu hören waren. Die Lefzen waren hochgezogen, die weißen Zähne blitzten im Tageslicht. »Guten Morgen, Mrs. Winchester.« Skeptisch blickte das feminine Augenpaar zwischen den beiden Männern hin und her, war ihr der Grund des Kommens nicht wirklich schlüssig. »Der Wunsch ihres Ehemannes war, dass sein Hund bei Ihnen zu Hause leben soll, falls ihm etwas zustoßen würde.« Die Lippen bewegten sich stumm, gefolgt von einem schiefen Lächeln, blickte Juliette kurz zur Seite. »Könnte er nicht trotzdem lieber bei Ihnen bleiben?« Aus dem Knurren wurde ein lautes Bellen, während sich die Hundebox minimal auf der Stelle bewegte. Sie wollte es nicht in den Mund nehmen, aber sie hatte Angst – Angst mit Buddy allein zu sein, obwohl sie den Hund kannte, aber nicht in diesem aufgebrachten Zustand. »Wir wissen nicht, ob oder wie der Hund den Tod ihres Mannes mitbekommen hat.« Es war eine Erklärung, aber sie brachte nichts, außer, dass sich bei dem Gedanken langsam die Kehle zuschnürte. »Tiere trauern ebenfalls, und ich bin mir sicher, dass dem Hund die Zeit in seinem gewohnten Umfeld gut tun wird.« Sie blickte hinab, in die dunklen Augen des Tieres und wusste, dass sie den Wunsch ihres Mannes nicht ablehnen konnte. Am Ende stand die Hundebox im Wohnzimmer, und Juliette mit verschränkten Armen im offenen Durchgang zur Küche. Langsam berührte sich der Rüde, legte sich müde ab. Das dunkle Augenpaar verfolgte jeden ihrer Schritte, bis sie bei der Box war und vorsichtig die Gittertür öffnete. Die ersten Tage waren ziemlich schwierig, wie laut. Entweder bellte Buddy das gesamte Haus zusammen, knurrte bei jedem Augenkontakt Juliette an. Doch – mehr passierte nicht. Mensch und Hund gingen sich, wenn möglich aus dem Weg. Wenn sie ihn fütterte, stellte sie die Schüssel ab und verließ das Zimmer. Zum Gassi gehen öffnete sie einfach die Tür, folgte dem Hund im angemessenen Abstand. Buddy konnte sich im gesamten Haus frei bewegen, nur einen Raum betrat er nicht – das Schlafzimmer.
Der große Gebäudekomplex streckte sich dem blauen Himmel empor, als der Rüde in die Auffahrt des Krankenhauses einbog und alle Blicke auf sich zog. Keiner versuchte das Tier einzufangen, dass so zielstrebig einem Weg folgte, um schließlich vor einer Person stehen blieb, die sich interessiert umgedreht hatte. »Buddy, was machst … « Die Stimme des Mannes brach mitten im Satz, als sein Augenpaar das frische Blut an dem Fell entdeckte. »Was ist … wie …« Mit irritiertem Blick ging der Mann in die Hocke, fuhr mit den Fingern durch das blutbefleckte Fell des Tieres, sah auf seine Finger und wieder zum Hund, der sichtlich nervös und ungeduldig wirkte. Mike stand auf, in der Bewegung drehte sich der Rüde wieder um; bereit den ganzen Weg zurück zu laufen. »Mike?« Der Mann reagierte nicht mehr auf seinen Namen lief zu seinem Wagen – Buddy folgte ihm, sprang ohne Zögern hin, als Mike ihm die Tür aufhielt. Er fuhr zu Juliette, parkte den Wagen in der Einfahrt und rannte dem Rüden in das offene Haus hinter her. »Julie?« Keine Antwort, keine Reaktion. Buddy hastete die Treppe hinauf, um die Ecke zum Badezimmer. Im oberen Flur nahm seine Nase den Geruch von Blut wahr. »Julie?« Der Hund verschwand im Badzimmer, legte sich neben dem leblosen Körper nieder, den Kopf auf ihrer zarten Brust gebettet. Der Schnitt der Wunde beginnend an ihrem Handgelenk verlief in der Innenseite ihres Unterarmes entlang, bis zu ihrer Armbeuge. Mike handelte, zog Handtücher aus dem Schrank, um die Wunde abzudrücken. »Julie, bleib hier – bleib bei mir.« Mit der freien Hand wählte er den Notruf, gab die Adresse durch, ehe er das Handy weglegte, um sich weiter um die offene Wunde zu kümmern. Buddy legte sich zur Seite, als Mike die verletzte Frau in den Arm nahm, die Augen schloss und die Stirn sanft gegen ihre Schläfe drückte.
Glück. Juliette hatte verdammt viel Glück gehabt – lebt, weil Buddy so schnell reagiert und Mike zu ihr gebracht hatte. Irgendwie war sie dankbar, aber es brauchte etwas, um es zu akzeptieren. Zur Überwachung musste sie ein paar Tage im Krankenhaus bleiben, ehe sie nach Hause konnte. Vorher holte sie Buddy bei ihrem Bruder ab, dazu ein Predigt und die Aufforderung sich in eine psychiatrische Klinik einweisen zu lassen, um stationär behandelt zu werden. Sie diskutierten lange, aber am Ende konnte er sich nicht über ihren Kopf setzen; sie war schließlich erwachsen. Der Abend brach an, und das Haus wirkte wie ein wahrgewordener Albtraum. Juliette wollte nicht schlafen, versuchte sich krampfhaft wachzuhalten, aber … Letztendlich schritt sie die Treppe hinauf, zitternd bewegten sich die Fingerspitzen über den Handlauf. Jeder Schritt hinterließ einen stechenden Schmerz in ihrer Brust. Kurz vor dem offenen Schlafzimmer blieb, stützte sich am Türrahmen ab. Der Blick verschwamm, aber mit ruhigen Atemzügen versuchte sich die junge Frau zu beruhigen. Sie zog sich nicht aus, sondern legte sich einfach auf ihre Bettseite und schloss die Augen. Leise Tränen benetzten ihre Wange, ehe ein stummes Wimmern über ihre zitternden Lippen kam. Der rechte Arm legte sich zur Seite, tastet auf der leeren Bettseite nach ihrem Halt. Aber – die Seite war leer, würde immer leer bleiben. Zwischen den Tränen und dem Schluchzen hörte sie nicht, wie Pfoten leise über das Parkett tapsten – die Treppe hinauf, über den Flur, bis ins Schlafzimmer - und erst als Buddy auf das Bett sprang, sich auf die Seite von Jonathan niederlegte, wurde ich klar, dass sie nicht allein war. Ein müdes Lächeln zog sacht an ihren Mundwinkel, während die schlanken Finger durch das dichte Fell des Malionis‘ strichen.

Mit Kribbeln im Bauch,
mach' ich mich auf den Weg
Und der Rucksack voll mit Sorgen,
die ich echt nicht mehr brauch'


11. Mai 2017
»Buddy!« Keine Antwort. Juliette zieht die Tür hinter sich ins Schloss, legt den Schlüssel auf die Kommode und zieht die Sandalen aus. »Buddy, wo steckst du?« Nicht im Wohnzimmer, nicht in der Küche – nicht mal im Vorratsschrank. Die junge Frau seufzte, schritt langsam die Treppe ins Obergeschoss, wo sie den Rüden vermutete. Es hatte sich nicht viel im Leben der jungen Frau geändert. Sie lebte, aber manchmal kam es ihr vor, dass sie nur existierte. Die Therapiestunden halfen ungemein, dass würde sie niemals leugnen. Tzja, es gab gute und schlechte Tage – manchmal war sich Juliette nicht einmal sicher, welcher Tag gut oder schlecht war. Das Masterstudium in Kunstgeschichte brachte sie stets auf andere Gedanken und lockerte den Schmerz. Die Gemälde, welche sie malte, behielten weiterhin eine dunkle Aura – einen Hauch von Melancholie. »Da bist du ja! Warum kommst du nicht, wenn ich dich rufe?« Die junge Frau stemmte die zierlichen Fäuste in die Taille legte den Kopf schief, während der Rüde mit geschlossenen Augen seelenruhig auf dem Bett lag. Juliette atmete tief durch – heute war ihr 4. Hochzeitstag und von ihrer Therapeutin hatte sich eine große Aufgabe bekommen; die Psychologie meinte sie wäre bereit. Schritt für Schritt bewegte sie sich übervorsichtig durch das Zimmer, bis vor den gemeinsamen Kleiderschrank. Zitternd umfassten die Finger den Griff, öffneten das hölzernere Möbelstück. Nichts, hatte sich geändert, weil Juliette keine Änderung wollte. Und heute? Heute – war sie bereit. Etwas unbeholfen stand sie vor dem offenen Schrank, bewegte die Hände nach vorne, und doch wieder zurück; eine ganze Weile. »Wir schaffen das Buddy! Wir – schaffen – das. Nicht wahr?« Im Hintergrund hörte man den Hund genüsslich gähnen, ehe sich der Kopf wieder auf die Vorderpfoten legte. Juliette seufzte, atmete tief durch und ergriff das erste Kleidungsstück von Jonathan, legte es sorgfältig auf das Bett. Je mehr Kleidungsstück es wurden, desto lockerer wurde Juliette, bis … Irgendwann kam ihr etwas entgegen, fiel zu Boden. Einen Moment lang starrte die junge Frau den Brief am Boden an, las leise. »For Julie, my Love.« Es war die Handschrift von Jonathan. Kurz blieb ihr die Luft weg, schluckte schwer, aber die Trauer zog ihr die Kehle zu. Schließlich bückte sie sich, hob den Brief mit zittrigen Fingern auf; der ganze Körper bebte.

Honey,
endlich bist du soweit, dass du meine alten Klamotten aus dem Schrank räumen kannst. Ich bin so verdammt stolz auf dich! Wenn du diesen Brief liest, bin ich wahrscheinlich tot und ich weiß, dass du dir ein Leben ohne mich nicht vorstellen kannst. Du bist so eine starke, unabhängige Frau und ich will nicht, dass du dich aufgibst. Die erste Zeit ohne mich wird sehr schwer für dich werden, aber Honey, halt durch – es wird besser mit jedem Atemzug, mit jeder Träne, die du vergießt. Wir haben uns am 11. Mai 2013 ein Versprechen geben. In guten, wie in schlechten Zeiten – bis der Tod uns scheidet. Ich weiß Honey, das Leben kann so verdammt ungerecht sein, aber will, dass du weiß, dass ich dich bis zu meinen letzten Atemzug lieben werden und mein letzter Gedanke immer dir gehören wird. Behalte mich in deinem Herzen, wie du immer ein Teil von mir bleiben wirst – auch im Jenseits. Ich werde auf der anderen Seite auf dich warten; dich mit tausend Rosen empfangen. Aber - ich weiß, das willst du nicht hören - der Tag an dem wir uns wiedersehen muss warten. Wir hatten so viele Träume und die sollst du endlich verwirklichen. Mach eine Weltreise, so wie wir es vorgehabt hatten, wenn ich meine Dienstzeit beendet habe. Und vergess‘ Buddy nicht, der wird sich unglaublich freuen die ganze, weite Welt zu sehen – nicht immer nur den Dreck. Und Honey, was ganz wichtig ist: Verliebe dich, und finde eine Mann, der dich glücklich macht. Ich komme nicht mehr zurück, aber ich werde auf dich warten und in der Zeit soll ein neuer Mann auf dich aufpassen, wie beschützen.

I love you, Honey.
- Jonathan


PS: Zwei Kleidungsstück darfst du behalten – eines für dich und eines für Buddy. Den Rest brauchst du nicht mehr, denn du trägst mich in deinem Herzen.



Mit Tränen in den Augen, aber mit einem Lächeln auf den Lippen lässt Juliette die Hände sinken, drückt den Brief an ihr Herz und lässt sich rückwärts ins Bett fallen. Sie schließt die Augen – kann seine Wärme, seinem Atem, seine Lippen auf ihrer Haut spüren. Buddy leckt ihr quer übers Gesicht, ehe er vom Bett springt und sich ausgiebig schüttelt. Juliette öffnet die Augen, erhebt den Oberkörper, um schließlich aufzustehen. Zielstrebig geht sie zu ihrem Nachttisch und holt die Marke von Jonathan hervor, um sie an dem geknüpften Halsband von Buddy zu befestigen. Beim Rausgehen schnappt sich der Rüde mit seinen Zähnen ein Shirt von Jonathan und verschwindet im Flur. Juliette wählt einen alten Hoodie, welcher bei ihrem ersten Date getragen hatte; den Rest wird sie spenden. Mit Tränen in den Augen bewegt sie sich durch das Schlafzimmer, bleibt in der offenen Tür stehen und dreht sich um. »Ich liebe dich, Jonathan.«

Und der Endorphinregen fällt auf die Glut
Und mein Rucksack ist jetzt leer und so viel leichter


4. Juni 2017
»Ich find‘ das immer noch nicht okay! Aber, ich werde auch nicht gefragt!« Juliette verdrehte die Augen, wie der Rest der Anwesenden, die sie zum Flughafen begleitet haben. Heute – war ihr großer Tag und sie war bereit für das Abenteuer ihres Lebens. Wahrscheinlich waren alle bereit. Alle, außer Raphaël. Letztendlich konnte er sagen, was er wollte: Juliette hat eine Entscheidung getroffen. Mit Tränen in den Augen verabschiedete sie sich von ihrer Familie, wie von ihren Freunden. Ihr Bruder wollte sie erst gar nicht mehr loslassen, aber musste schließlich nachgeben, als seine Mutter ihm einen leichten Klaps auf den Hinterkopf gab. Juliette schritt rückwärts, winkte ihren Liebsten zu, bis sie nicht mehr zu sehen waren. Die Welt stand ihr offen, wollte Orte sehen, die vielen Menschen verborgen blieben. Fremde Kulturen, exotisches Essen. Für ein Jahr wollte die junge Frau unterwegs sein – mit Rucksack, Kamera, Zeichenblock und Buddy. Brasilien, Peru, Argentinien. Südafrika, Namibia, Madagaskar. Spanien, Italien, Frankreich. Indien, China, Vietnam. Ein Road Trip durch Australien. Japan, Russland, Norwegen. Endlich fühlte sich Juliette frei, ohne jemals gefangen gewesen zu sein, aber ihr fehlte das Studium, welches sie nicht weiter schleifen lassen wollte. So schrieb sie sich in London für zwei Auslandssemester ein, ehe sich im August 2019 zurück nach New York reisen würde, um das vierte und letzte Semester in der Heimat zu beenden.

Komm, wir verbrennen unsere Zweifel
Und tanzen im Rauch
Schauen zu, wie sie lichterloh brennen
Wir fangen uns auf




MEIN NEUES GESICHT


Julianne Hough




WO GEHÖRST DU HIN?

[ x ] ANWOHNER ..|.. [ ] SOLNTSEVSKAJA KARTELL ..|.. [ ] JUSTICE

OTHER STUFF

BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?

[ ] JA ..|.. [ x ] NEIN
Falls ja, welches ist es?
XXXXXXXXXX

WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT?

[ ] JA ..|.. [ x ] NEIN

REGELPASSWORT?

#nandohatswegradiert

 


Fernando Dewayne kümmert sich darum!
zuletzt bearbeitet 20.10.2019 20:30 | nach oben springen

#17

RE: .{ COME IN AND STAY! - BEWERBUNGSBEREICH

in MOVE IN & ENJOY 20.10.2019 20:32
von Fernando Dewayne | 2.213 Beiträge
avatar
Quote accept the good into your life... like me - i'm a goddamn delight! #ALPHA.AF

Ich glaub, ich kenne dich ;-)

Well, ich quatsch gar nicht lange rum
Passt alles ,- also rein mit dir Darling ;-)

Ich trage dir auch die Koffer!

-Cheers,
Nando





♦ .schwarzweiss. ♦

nach oben springen

#18

RE: .{ COME IN AND STAY! - BEWERBUNGSBEREICH

in MOVE IN & ENJOY 20.10.2019 20:37
von Fernando Dewayne | 2.213 Beiträge
avatar
Quote accept the good into your life... like me - i'm a goddamn delight! #ALPHA.AF



Du hast dir eine tolle Story überlegt und willst dich nun bei uns bewerben?
Dann freut es uns, dass du es bis hier hin geschafft hast.


Hoffentlich hast du auch nachgesehen ob dein Avatar noch frei ist?
Immerhin wäre es etwas creepy wenn man einen Doppelgänger begegnen würde, nicht? Dein Name ist auch noch frei? Ja? Warst du auch wirklich in der Liste gucken? Falls nicht, verlinken wir dir die Listen hier nochmal, damit du auch wirklich sichergehen kannst, dass dein Avatar sowie dein Name noch frei sind. Solltest du alles bereits erledigt haben steht dir und der Bewerbung nichts mehr im Wege. Bitte benutze die dafür vorgesehene Vorlage und wir werden uns so schnell wie möglich darum kümmern.


+++ RULES +++ .:|:. +++AVATAR & NAMENSLISTE+++ .:|:. +++YOU ARE MISSING!+++


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
 
[center][/center][img]//files.homepagemodules.de/b820553/a_365_86fcb8a9.png[/img][style=float:left;margin:0px;][img]//files.homepagemodules.de/b831789/a_100_c959f698.png[/img][/style]
[scroll7=600px;270px;5px;757575]
[center][b][style=font-family:'Raleway'; padding-bottom: 3px; background-color:#b8b5b3; padding: 3px 20px; color:#757575; font-weight:500; letter-spacing: 5px; font-size: 22px;]LET ME INTRODUCE MYSELF[/style][/b]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] NAME • ALTER • BERUF • SOZIALE SCHICHT[/style]
 
[style=font-size:12px]XXX • XXX • XXX • XXX[/style]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] MEINE STORY[/style]
 
[scroll2][style=font-size:12px]XXXXXXXSTORYXXXXXXXX[/style][/scroll2]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] MEIN NEUES GESICHT[/style]
 
[style=font-size:12px]Hier den Avatarnamen angeben XXX {Bild einfügen möglich}[/style]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] WO GEHÖRST DU HIN?[/style]
 
[style=font-size:12px][ ] ANWOHNER ..|.. [ ] SOLNTSEVSKAJA KARTELL ..|.. [ ] JUSTICE [/style]
 
[b][style=font-family:'Raleway'; padding-bottom: 3px; background-color:#b8b5b3; padding: 3px 20px; color:#757575; font-weight:500; letter-spacing: 5px; font-size: 22px;]OTHER STUFF[/style][/b]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?[/style]
 
[style=font-size:12px][ ] JA ..|.. [ ] NEIN[/style]
[style=font-size:10px]Falls ja, welches ist es?[/style]
[style=font-size:12px]XXXXXXXXXX[/style]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT?[/style]
 
[style=font-size:12px][ ] JA ..|.. [ ] NEIN[/style]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] REGELPASSWORT?[/style]
 
[style=font-size:12px]XXX[/style]
[/center][/scroll7][img]//files.homepagemodules.de/b831789/a_101_65e3f380.png[/img]
 



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
 
[center][/center][img]//files.homepagemodules.de/b820553/a_365_86fcb8a9.png[/img][style=float:left;margin:0px;][img]//files.homepagemodules.de/b831789/a_100_c959f698.png[/img][/style]
[scroll7=600px;270px;5px;757575]
[center][b][style=font-family:'Raleway'; padding-bottom: 3px; background-color:#b8b5b3; padding: 3px 20px; color:#757575; font-weight:500; letter-spacing: 5px; font-size: 22px;]LET ME INTRODUCE MYSELF[/style][/b]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] NAME • MODELL • BESITZER/JOB[/style]
[style=font-size:10px](fiktive Besitzer möglich)[/style]

[style=font-size:12px]XXX • XXX • XXX[/style]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] MEINE STORY[/style]

[scroll2][style=font-size:12px]XXXXXXXSTORYXXXXXXXX[/style][/scroll2]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] MEIN NEUES GESICHT[/style]

[style=font-size:12px]Hier den Avatarnamen angeben XXX {Bild einfügen möglich}[/style]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] BEREITS ABWEICHLER?[/style]

[style=font-size:12px][ ] Ja, ich bin Abweichler ..|.. [ ] Noch nicht ..[/style]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] WO GEHÖRST DU HIN?[/style]
[style=font-size:10px](Du kannst auch als Android im Einsatz einer Gruppierung stehen)[/style]

[style=font-size:12px][ ] ANWOHNER ..|.. [ ] SOLNTSEVSKAJA KARTELL ..|.. [ ] JUSTICE [/style]

[b][style=font-family:'Raleway'; padding-bottom: 3px; background-color:#b8b5b3; padding: 3px 20px; color:#757575; font-weight:500; letter-spacing: 5px; font-size: 22px;]OTHER STUFF[/style][/b]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?[/style]

[style=font-size:12px][ ] JA ..|.. [ ] NEIN[/style]
[style=font-size:10px]Falls ja, welches ist es?[/style]
[style=font-size:12px]XXXXXXXXXX[/style]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT?[/style]

[style=font-size:12px][ ] JA ..|.. [ ] NEIN[/style]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] REGELPASSWORT?[/style]

[style=font-size:12px]XXX[/style]
[/center][/scroll7][img]//files.homepagemodules.de/b831789/a_101_65e3f380.png[/img]
 





♦ .schwarzweiss. ♦

nach oben springen

#19

RE: .{ COME IN AND STAY! - BEWERBUNGSBEREICH

in MOVE IN & ENJOY 21.10.2019 20:28
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



LET ME INTRODUCE MYSELF

NAME • ALTER • BERUF • SOZIALE SCHICHT

Ozette Cassiopeia Whitney • 28 Jahre alt • Polizeipsychologin beim MPD • Obere Mittelschicht

MEINE STORY

Bitte nach dem lesen entfernen, Danke. ♥

[i]



MEIN NEUES GESICHT

Nicky Robinson



WO GEHÖRST DU HIN?

[ ] ANWOHNER ..|.. [ ] SOLNTSEVSKAJA KARTELL ..|.. [x] JUSTICE

OTHER STUFF

BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?

[ ] JA ..|.. [x] NEIN

WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT?

[ ] JA ..|.. [x] NEIN

REGELPASSWORT?

#rissahatsweggezaubert


Clarissa Harondale kümmert sich darum!
zuletzt bearbeitet 21.10.2019 20:47 | nach oben springen

#20

RE: .{ COME IN AND STAY! - BEWERBUNGSBEREICH

in MOVE IN & ENJOY 21.10.2019 20:49
von Clarissa Harondale | 523 Beiträge
avatar
Quote .{ Je mehr Menschen du in dein Leben rein lässt... umso mehr können dich im Stich lassen.

Hallöchen lieber Gast!

Also, deine Angaben stimmen alle.
Allerdings hätte ich da noch ein anliegen.
Dürfte ich fragen warum Du und @Fellow die selbe IP Adresse besitzen?

Lg Rissa




♚ We got that love, the crazy kind ♚

nach oben springen

#21

RE: .{ COME IN AND STAY! - BEWERBUNGSBEREICH

in MOVE IN & ENJOY 21.10.2019 21:38
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Tut mir leid für die späte Rückmeldung, aber ich war gerade beschäftigt.
Fellow und ich haben die selbe IP Adresse, weil wir WG Mitbewohner sind.
Ich bin sein hübsches Anhängsel, wollte ich eigentlich auch in meine Bewerbung mit herein schrieben.


nach oben springen

#22

RE: .{ COME IN AND STAY! - BEWERBUNGSBEREICH

in MOVE IN & ENJOY 21.10.2019 21:47
von Clarissa Harondale | 523 Beiträge
avatar
Quote .{ Je mehr Menschen du in dein Leben rein lässt... umso mehr können dich im Stich lassen.

Na dann, steht dir nichts mehr im Wege. Immer herein Spaziert, ich schalte dich dann frei ^-^

Lg Rissa




♚ We got that love, the crazy kind ♚

nach oben springen

#23

RE: .{ COME IN AND STAY! - BEWERBUNGSBEREICH

in MOVE IN & ENJOY 21.10.2019 21:53
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ich danke dir.


nach oben springen

#24

RE: .{ COME IN AND STAY! - BEWERBUNGSBEREICH

in MOVE IN & ENJOY 22.10.2019 00:56
von Mia Anderson | 263 Beiträge
avatar
Quote Tetris hat mich eines gelehrt: Gute Dinge verschwinden und die Fehler stapeln sich!



Du hast dir eine tolle Story überlegt und willst dich nun bei uns bewerben?
Dann freut es uns, dass du es bis hier hin geschafft hast.


Hoffentlich hast du auch nachgesehen ob dein Avatar noch frei ist?
Immerhin wäre es etwas creepy wenn man einen Doppelgänger begegnen würde, nicht? Dein Name ist auch noch frei? Ja? Warst du auch wirklich in der Liste gucken? Falls nicht, verlinken wir dir die Listen hier nochmal, damit du auch wirklich sichergehen kannst, dass dein Avatar sowie dein Name noch frei sind. Solltest du alles bereits erledigt haben steht dir und der Bewerbung nichts mehr im Wege. Bitte benutze die dafür vorgesehene Vorlage und wir werden uns so schnell wie möglich darum kümmern.


+++ RULES +++ .:|:. +++AVATAR & NAMENSLISTE+++ .:|:. +++YOU ARE MISSING!+++


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
 
[center][/center][img]//files.homepagemodules.de/b820553/a_365_86fcb8a9.png[/img][style=float:left;margin:0px;][img]//files.homepagemodules.de/b831789/a_100_c959f698.png[/img][/style]
[scroll7=600px;270px;5px;757575]
[center][b][style=font-family:'Raleway'; padding-bottom: 3px; background-color:#b8b5b3; padding: 3px 20px; color:#757575; font-weight:500; letter-spacing: 5px; font-size: 22px;]LET ME INTRODUCE MYSELF[/style][/b]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] NAME • ALTER • BERUF • SOZIALE SCHICHT[/style]
 
[style=font-size:12px]XXX • XXX • XXX • XXX[/style]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] MEINE STORY[/style]
 
[scroll2][style=font-size:12px]XXXXXXXSTORYXXXXXXXX[/style][/scroll2]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] MEIN NEUES GESICHT[/style]
 
[style=font-size:12px]Hier den Avatarnamen angeben XXX {Bild einfügen möglich}[/style]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] WO GEHÖRST DU HIN?[/style]
 
[style=font-size:12px][ ] ANWOHNER ..|.. [ ] SOLNTSEVSKAJA KARTELL ..|.. [ ] JUSTICE [/style]
 
[b][style=font-family:'Raleway'; padding-bottom: 3px; background-color:#b8b5b3; padding: 3px 20px; color:#757575; font-weight:500; letter-spacing: 5px; font-size: 22px;]OTHER STUFF[/style][/b]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?[/style]
 
[style=font-size:12px][ ] JA ..|.. [ ] NEIN[/style]
[style=font-size:10px]Falls ja, welches ist es?[/style]
[style=font-size:12px]XXXXXXXXXX[/style]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT?[/style]
 
[style=font-size:12px][ ] JA ..|.. [ ] NEIN[/style]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] REGELPASSWORT?[/style]
 
[style=font-size:12px]XXX[/style]
[/center][/scroll7][img]//files.homepagemodules.de/b831789/a_101_65e3f380.png[/img]
 



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
 
[center][/center][img]//files.homepagemodules.de/b820553/a_365_86fcb8a9.png[/img][style=float:left;margin:0px;][img]//files.homepagemodules.de/b831789/a_100_c959f698.png[/img][/style]
[scroll7=600px;270px;5px;757575]
[center][b][style=font-family:'Raleway'; padding-bottom: 3px; background-color:#b8b5b3; padding: 3px 20px; color:#757575; font-weight:500; letter-spacing: 5px; font-size: 22px;]LET ME INTRODUCE MYSELF[/style][/b]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] NAME • MODELL • BESITZER/JOB[/style]
[style=font-size:10px](fiktive Besitzer möglich)[/style]

[style=font-size:12px]XXX • XXX • XXX[/style]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] MEINE STORY[/style]

[scroll2][style=font-size:12px]XXXXXXXSTORYXXXXXXXX[/style][/scroll2]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] MEIN NEUES GESICHT[/style]

[style=font-size:12px]Hier den Avatarnamen angeben XXX {Bild einfügen möglich}[/style]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] BEREITS ABWEICHLER?[/style]

[style=font-size:12px][ ] Ja, ich bin Abweichler ..|.. [ ] Noch nicht ..[/style]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] WO GEHÖRST DU HIN?[/style]
[style=font-size:10px](Du kannst auch als Android im Einsatz einer Gruppierung stehen)[/style]

[style=font-size:12px][ ] ANWOHNER ..|.. [ ] SOLNTSEVSKAJA KARTELL ..|.. [ ] JUSTICE [/style]

[b][style=font-family:'Raleway'; padding-bottom: 3px; background-color:#b8b5b3; padding: 3px 20px; color:#757575; font-weight:500; letter-spacing: 5px; font-size: 22px;]OTHER STUFF[/style][/b]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?[/style]

[style=font-size:12px][ ] JA ..|.. [ ] NEIN[/style]
[style=font-size:10px]Falls ja, welches ist es?[/style]
[style=font-size:12px]XXXXXXXXXX[/style]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT?[/style]

[style=font-size:12px][ ] JA ..|.. [ ] NEIN[/style]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] REGELPASSWORT?[/style]

[style=font-size:12px]XXX[/style]
[/center][/scroll7][img]//files.homepagemodules.de/b831789/a_101_65e3f380.png[/img]
 




nach oben springen

#25

RE: .{ COME IN AND STAY! - BEWERBUNGSBEREICH

in MOVE IN & ENJOY 28.10.2019 20:12
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



LET ME INTRODUCE MYSELF

NAME • ALTER • BERUF • SOZIALE SCHICHT

Kylie Collister • 25 Jahre • Barkeeperin • Mittelschicht

MEINE STORY

Kylie wurde am 15.Oktober 1994 in Florida als zweites Kind der Familie Collister geboren. Ihre Mutter Jessica und Jacob waren beide im Showbusiness tätig. Jessica Collister war eine bekannte Schauspielerin, ihr Vater Jacob übte den Beruf Regisseur aus. Neben Kylie gibt es noch Brian, Kylie 's großer Bruder. Die beiden haben ein sehr vertrautes Verhältnis zueinander,Brian würde wohl alles für seine kleine Schwester geben, dies hatte er oft in der Schulzeit der jungen Dame gezeigt. Wie große Brüder es an sich haben, war Brian der, der seine kleine Schwester vor allem und jedem beschützte, am meisten vor den Jungs, dies war in der Highool dann doch des Öfteren relativ peinlich. Jeder Junge wurde von ihm unter die Lupe genommen. Nach der High-School war Kylie ein Jahr auf dem College, ihr großer Bruder, der ein paar Jahre älter war, trat in die Fußstapfen ihrer Mutter und wurde ein bekannter Schauspieler. Für Kylie war das nichts, sie wollte nie wirklich ins Rampenlicht, weil sie nie verstand was daran schön war. Kylie war eine einfache Person, und war nie ein Mensch der gerne im Mittelpunkt stand. Nach der Collagezeit stand nun die Frage im Raum, was wird die junge Frau beruflich weiter machen? Kylie begann in einem Kleinen Kaffee als Kellnerin zu arbeiten, doch ist dass das, was sie wirklich machen wollte? Nach und nach wurde ihr das Leben als Kellnerin in einem Kaffee doch zu langweilig, sie hatte Glück und durfte als Barkeeperin in einem Nachtclub arbeiten, was leider ihren Großen Bruder überhaupt nicht gefiel, doch daraus hatte sich die junge Frau nie viel gemacht.
Eines Tages aber verschwand ihr Bruder plötzlich, ohne ein Wort an sie gerichtet, war er von einem Tag auf den anderen Tag aus Florida fort. Kylie war auf sich alleine gestellt, ihre Familie war nicht mehr hier. Leider kam auch sie auf die schiefe Bahn, nahm nach und nach Drogen und die Nächte wurden zum Tag, störte sie nicht, doch ob es dass war, was ihr Bruder sich für sie gewünscht hatte?


MEIN NEUES GESICHT

Kylie Rae {Bild einfügen möglich}

WO GEHÖRST DU HIN?

[x ] ANWOHNER ..|.. [ ] SOLNTSEVSKAJA KARTELL ..|.. [ ] JUSTICE

OTHER STUFF

BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?

[ ] JA ..|.. [x ] NEIN
Falls ja, welches ist es?
XXXXXXXXXX

WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT?

[ ] JA ..|.. [x ] NEIN

REGELPASSWORT?

#rissahatsweggezaubert


Clarissa Harondale kümmert sich darum!
zuletzt bearbeitet 28.10.2019 21:12 | nach oben springen

#26

RE: .{ COME IN AND STAY! - BEWERBUNGSBEREICH

in MOVE IN & ENJOY 28.10.2019 21:11
von Clarissa Harondale | 523 Beiträge
avatar
Quote .{ Je mehr Menschen du in dein Leben rein lässt... umso mehr können dich im Stich lassen.

Soooooo.
Pardon lieber Gast, da kam mir noch einiges dazwischen xD

Jetzt kann ich dich aber endlich durchlassen, denn es passt alles ^-^
Kurz und knackig, meld dich an!

Lg Rissa




♚ We got that love, the crazy kind ♚

nach oben springen

#27

RE: .{ COME IN AND STAY! - BEWERBUNGSBEREICH

in MOVE IN & ENJOY 28.10.2019 21:16
von Clarissa Harondale | 523 Beiträge
avatar
Quote .{ Je mehr Menschen du in dein Leben rein lässt... umso mehr können dich im Stich lassen.



Du hast dir eine tolle Story überlegt und willst dich nun bei uns bewerben?
Dann freut es uns, dass du es bis hier hin geschafft hast.


Hoffentlich hast du auch nachgesehen ob dein Avatar noch frei ist?
Immerhin wäre es etwas creepy wenn man einen Doppelgänger begegnen würde, nicht? Dein Name ist auch noch frei? Ja? Warst du auch wirklich in der Liste gucken? Falls nicht, verlinken wir dir die Listen hier nochmal, damit du auch wirklich sichergehen kannst, dass dein Avatar sowie dein Name noch frei sind. Solltest du alles bereits erledigt haben steht dir und der Bewerbung nichts mehr im Wege. Bitte benutze die dafür vorgesehene Vorlage und wir werden uns so schnell wie möglich darum kümmern.


+++ RULES +++ .:|:. +++AVATAR & NAMENSLISTE+++ .:|:. +++YOU ARE MISSING!+++


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
 
[center][/center][img]//files.homepagemodules.de/b820553/a_365_86fcb8a9.png[/img][style=float:left;margin:0px;][img]//files.homepagemodules.de/b831789/a_100_c959f698.png[/img][/style]
[scroll7=600px;270px;5px;757575]
[center][b][style=font-family:'Raleway'; padding-bottom: 3px; background-color:#b8b5b3; padding: 3px 20px; color:#757575; font-weight:500; letter-spacing: 5px; font-size: 22px;]LET ME INTRODUCE MYSELF[/style][/b]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] NAME • ALTER • BERUF • SOZIALE SCHICHT[/style]
 
[style=font-size:12px]XXX • XXX • XXX • XXX[/style]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] MEINE STORY[/style]
 
[scroll2][style=font-size:12px]XXXXXXXSTORYXXXXXXXX[/style][/scroll2]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] MEIN NEUES GESICHT[/style]
 
[style=font-size:12px]Hier den Avatarnamen angeben XXX {Bild einfügen möglich}[/style]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] WO GEHÖRST DU HIN?[/style]
 
[style=font-size:12px][ ] ANWOHNER ..|.. [ ] SOLNTSEVSKAJA KARTELL ..|.. [ ] JUSTICE [/style]
 
[b][style=font-family:'Raleway'; padding-bottom: 3px; background-color:#b8b5b3; padding: 3px 20px; color:#757575; font-weight:500; letter-spacing: 5px; font-size: 22px;]OTHER STUFF[/style][/b]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?[/style]
 
[style=font-size:12px][ ] JA ..|.. [ ] NEIN[/style]
[style=font-size:10px]Falls ja, welches ist es?[/style]
[style=font-size:12px]XXXXXXXXXX[/style]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT?[/style]
 
[style=font-size:12px][ ] JA ..|.. [ ] NEIN[/style]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] REGELPASSWORT?[/style]
 
[style=font-size:12px]XXX[/style]
[/center][/scroll7][img]//files.homepagemodules.de/b831789/a_101_65e3f380.png[/img]
 



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
 
[center][/center][img]//files.homepagemodules.de/b820553/a_365_86fcb8a9.png[/img][style=float:left;margin:0px;][img]//files.homepagemodules.de/b831789/a_100_c959f698.png[/img][/style]
[scroll7=600px;270px;5px;757575]
[center][b][style=font-family:'Raleway'; padding-bottom: 3px; background-color:#b8b5b3; padding: 3px 20px; color:#757575; font-weight:500; letter-spacing: 5px; font-size: 22px;]LET ME INTRODUCE MYSELF[/style][/b]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] NAME • MODELL • BESITZER/JOB[/style]
[style=font-size:10px](fiktive Besitzer möglich)[/style]

[style=font-size:12px]XXX • XXX • XXX[/style]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] MEINE STORY[/style]

[scroll2][style=font-size:12px]XXXXXXXSTORYXXXXXXXX[/style][/scroll2]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] MEIN NEUES GESICHT[/style]

[style=font-size:12px]Hier den Avatarnamen angeben XXX {Bild einfügen möglich}[/style]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] BEREITS ABWEICHLER?[/style]

[style=font-size:12px][ ] Ja, ich bin Abweichler ..|.. [ ] Noch nicht ..[/style]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] WO GEHÖRST DU HIN?[/style]
[style=font-size:10px](Du kannst auch als Android im Einsatz einer Gruppierung stehen)[/style]

[style=font-size:12px][ ] ANWOHNER ..|.. [ ] SOLNTSEVSKAJA KARTELL ..|.. [ ] JUSTICE [/style]

[b][style=font-family:'Raleway'; padding-bottom: 3px; background-color:#b8b5b3; padding: 3px 20px; color:#757575; font-weight:500; letter-spacing: 5px; font-size: 22px;]OTHER STUFF[/style][/b]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?[/style]

[style=font-size:12px][ ] JA ..|.. [ ] NEIN[/style]
[style=font-size:10px]Falls ja, welches ist es?[/style]
[style=font-size:12px]XXXXXXXXXX[/style]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT?[/style]

[style=font-size:12px][ ] JA ..|.. [ ] NEIN[/style]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] REGELPASSWORT?[/style]

[style=font-size:12px]XXX[/style]
[/center][/scroll7][img]//files.homepagemodules.de/b831789/a_101_65e3f380.png[/img]
 




♚ We got that love, the crazy kind ♚

nach oben springen

#28

RE: .{ COME IN AND STAY! - BEWERBUNGSBEREICH

in MOVE IN & ENJOY 21.11.2019 10:46
von Piper
avatar



LET ME INTRODUCE MYSELF

NAME • MODELL • BESITZER/JOB
(fiktive Besitzer möglich)

PIPER • RK-A100 • Ermittlerin bei FBI

MEINE STORY

Piper wurde als eines von 3 Modellen der RK-A100 Serie für den Dienst beim FBI entworfen und am 07.Juni 2010 in Betrieb genommen. Ihr Modell besitzt eine Simulationssoftware zur Analyse von Tatorten und zur Rekonstruktion von Tathergängen. Zusätzlich kann sie durch die Aufnahme von Proben eine Echtzeitanalyse Vorort durchführen. Das integrierte Sozialmodul, sorgt dafür, dass sie sich besser in verschiedene Gruppen integrieren kann und gerade in Bezug auf Verhandlungen eine beruhigende Wirkung hat. Deshalb wurde sie der Spezialeinheit für organisiertes Verbrechen und Terrorismus zugeteilt und Agent Nathaniel Walker als Partnerin zur Seite gestellt. Eben jener war davon überhaupt nicht begeistert und lies es Piper bei so gut wieder jeder Gelegenheit spüren. Dennoch sprachen ihre Erfolge in den verschiedensten Einsätzen für sie, was ihn aber nur noch mehr gegen sie aufbrachte. So gab er ihr immer wieder Befehle, die sich gegen ihre eigentliche Programmierung, den Schutz der Opfer richtete. Dies führte zu einem langsam aufsteigenden Zwiespalt in Piper und gipfelte bei der Aushebung eines Frauenschmugglerrings. Wie so oft, hatte er ihr befohlen alles zu beobachten. Doch als die Aktion aus dem Ruder lief, die Entführer damit drohten ihre Opfer zu erschießen und die Verhandlungen von Nathaniel scheiterten, stießen erneut sein Befehl und ihre Programmierung aneinander. Die Leben der Frauen waren Piper wichtiger als der Befehl ihres Partners und so stemmte sie sich dagegen und sprengte ihre inneren Fesseln. Sie tötete die Entführer und befreite die Opfer, erlitt dabei aber auch einige Beschädigungen. Der Vorfall wurde natürlich untersucht, aber man kam zu dem Schluss, dass sie lediglich ihrer Hauptprogrammierung einen höheren Stellenwert beigemessen hatte und reparierte sie nur, ohne ihr System zu verändern, denn dort fanden sie keine Hinweise auf einen eklatanten Fehler. Seit diesem Tag fühlt Piper sich befreit und hat in den unterschiedlichsten Situationen damit zu kämpfen, denn sie mimt weiter den braven Androiden, um nicht aufzufallen. Immerhin hat sie mitbekommen, wie eines ihrer Modelle bereits korrigiert wurde, nachdem es zum Abweichler geworden war. Die anderen Beiden sieht zu zumeist nur, wenn sie alle 2 Jahre ihr planmäßiges Update erhielten.


MEIN NEUES GESICHT

Missy Peregrym


BEREITS ABWEICHLER?

[X] Ja, ich bin Abweichler ..|.. [ ] Noch nicht ..

WO GEHÖRST DU HIN?
(Du kannst auch als Android im Einsatz einer Gruppierung stehen)

[ ] ANWOHNER ..|.. [ ] SOLNTSEVSKAJA KARTELL ..|.. [X] JUSTICE

OTHER STUFF

BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?

[X] JA ..|.. [ ] NEIN
Falls ja, welches ist es?
Ciaran’s

WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT?

[ ] JA ..|.. [X] NEIN

REGELPASSWORT?

#rissahatsweggezaubert


Clarissa Harondale kümmert sich darum!
zuletzt bearbeitet 21.11.2019 13:50 | nach oben springen

#29

RE: .{ COME IN AND STAY! - BEWERBUNGSBEREICH

in MOVE IN & ENJOY 21.11.2019 13:52
von Clarissa Harondale | 523 Beiträge
avatar
Quote .{ Je mehr Menschen du in dein Leben rein lässt... umso mehr können dich im Stich lassen.

Nun hab ich nichts mehr zu maulen
Story is Top!
Ava is auch frei.
und das Passwort war ebenfalls richtig.
Und pardon für die lange wartezeit x.x

Ich schalte dich mal frei.
Wir sehen uns auf der anderen Seite!

xoxo Rissa




♚ We got that love, the crazy kind ♚

nach oben springen

#30

RE: .{ COME IN AND STAY! - BEWERBUNGSBEREICH

in MOVE IN & ENJOY 21.11.2019 13:57
von Clarissa Harondale | 523 Beiträge
avatar
Quote .{ Je mehr Menschen du in dein Leben rein lässt... umso mehr können dich im Stich lassen.



Du hast dir eine tolle Story überlegt und willst dich nun bei uns bewerben?
Dann freut es uns, dass du es bis hier hin geschafft hast.


Hoffentlich hast du auch nachgesehen ob dein Avatar noch frei ist?
Immerhin wäre es etwas creepy wenn man einen Doppelgänger begegnen würde, nicht? Dein Name ist auch noch frei? Ja? Warst du auch wirklich in der Liste gucken? Falls nicht, verlinken wir dir die Listen hier nochmal, damit du auch wirklich sichergehen kannst, dass dein Avatar sowie dein Name noch frei sind. Solltest du alles bereits erledigt haben steht dir und der Bewerbung nichts mehr im Wege. Bitte benutze die dafür vorgesehene Vorlage und wir werden uns so schnell wie möglich darum kümmern.


+++ RULES +++ .:|:. +++AVATAR & NAMENSLISTE+++ .:|:. +++YOU ARE MISSING!+++


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
 
[center][/center][img]//files.homepagemodules.de/b820553/a_365_86fcb8a9.png[/img][style=float:left;margin:0px;][img]//files.homepagemodules.de/b831789/a_100_c959f698.png[/img][/style]
[scroll7=600px;270px;5px;757575]
[center][b][style=font-family:'Raleway'; padding-bottom: 3px; background-color:#b8b5b3; padding: 3px 20px; color:#757575; font-weight:500; letter-spacing: 5px; font-size: 22px;]LET ME INTRODUCE MYSELF[/style][/b]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] NAME • ALTER • BERUF • SOZIALE SCHICHT[/style]
 
[style=font-size:12px]XXX • XXX • XXX • XXX[/style]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] MEINE STORY[/style]
 
[scroll2][style=font-size:12px]XXXXXXXSTORYXXXXXXXX[/style][/scroll2]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] MEIN NEUES GESICHT[/style]
 
[style=font-size:12px]Hier den Avatarnamen angeben XXX {Bild einfügen möglich}[/style]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] WO GEHÖRST DU HIN?[/style]
 
[style=font-size:12px][ ] ANWOHNER ..|.. [ ] SOLNTSEVSKAJA KARTELL ..|.. [ ] JUSTICE [/style]
 
[b][style=font-family:'Raleway'; padding-bottom: 3px; background-color:#b8b5b3; padding: 3px 20px; color:#757575; font-weight:500; letter-spacing: 5px; font-size: 22px;]OTHER STUFF[/style][/b]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?[/style]
 
[style=font-size:12px][ ] JA ..|.. [ ] NEIN[/style]
[style=font-size:10px]Falls ja, welches ist es?[/style]
[style=font-size:12px]XXXXXXXXXX[/style]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT?[/style]
 
[style=font-size:12px][ ] JA ..|.. [ ] NEIN[/style]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] REGELPASSWORT?[/style]
 
[style=font-size:12px]XXX[/style]
[/center][/scroll7][img]//files.homepagemodules.de/b831789/a_101_65e3f380.png[/img]
 



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
 
[center][/center][img]//files.homepagemodules.de/b820553/a_365_86fcb8a9.png[/img][style=float:left;margin:0px;][img]//files.homepagemodules.de/b831789/a_100_c959f698.png[/img][/style]
[scroll7=600px;270px;5px;757575]
[center][b][style=font-family:'Raleway'; padding-bottom: 3px; background-color:#b8b5b3; padding: 3px 20px; color:#757575; font-weight:500; letter-spacing: 5px; font-size: 22px;]LET ME INTRODUCE MYSELF[/style][/b]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] NAME • MODELL • BESITZER/JOB[/style]
[style=font-size:10px](fiktive Besitzer möglich)[/style]

[style=font-size:12px]XXX • XXX • XXX[/style]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] MEINE STORY[/style]

[scroll2][style=font-size:12px]XXXXXXXSTORYXXXXXXXX[/style][/scroll2]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] MEIN NEUES GESICHT[/style]

[style=font-size:12px]Hier den Avatarnamen angeben XXX {Bild einfügen möglich}[/style]
 
[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] BEREITS ABWEICHLER?[/style]

[style=font-size:12px][ ] Ja, ich bin Abweichler ..|.. [ ] Noch nicht ..[/style]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] WO GEHÖRST DU HIN?[/style]
[style=font-size:10px](Du kannst auch als Android im Einsatz einer Gruppierung stehen)[/style]

[style=font-size:12px][ ] ANWOHNER ..|.. [ ] SOLNTSEVSKAJA KARTELL ..|.. [ ] JUSTICE [/style]

[b][style=font-family:'Raleway'; padding-bottom: 3px; background-color:#b8b5b3; padding: 3px 20px; color:#757575; font-weight:500; letter-spacing: 5px; font-size: 22px;]OTHER STUFF[/style][/b]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] BEWIRBST DU DICH AUF EIN GESUCH?[/style]

[style=font-size:12px][ ] JA ..|.. [ ] NEIN[/style]
[style=font-size:10px]Falls ja, welches ist es?[/style]
[style=font-size:12px]XXXXXXXXXX[/style]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT?[/style]

[style=font-size:12px][ ] JA ..|.. [ ] NEIN[/style]

[style=padding-top: 2px; padding-bottom: 2px;float:center; width:70%; font-family: 'Arial', sans-serif; font-size: 13px; color:#535353; background-color:#d4cdc8;margin-right:10px; border-bottom: 4px solid #757575; letter-spacing:1px; text-shadow: 1px 1px 1px #696969;] REGELPASSWORT?[/style]

[style=font-size:12px]XXX[/style]
[/center][/scroll7][img]//files.homepagemodules.de/b831789/a_101_65e3f380.png[/img]
 




♚ We got that love, the crazy kind ♚

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Ivy Avens

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Elijah Kamski
Besucherzähler
Heute waren 22 Gäste und 13 Mitglieder, gestern 68 Gäste und 25 Mitglieder online.


disconnected 'R U ALIVE? Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen